Logopädie

Laurence de Flamingh, diplomierte Logopädin
laurence.deflamingh@edufr.ch

Telefon: 026 352 92 57

Der logopädische Dienst befindet sich im Schulhausgebäude B, Zimmer 13
Anwesenheit: Montag, Dienstagmorgen und Donnerstag

 Der Logopädische Dienst ist in folgenden Situationen für Sie da:

  • Gemäss Ihrer Empfindung ist mit der Sprache, dem Sprechen und / oder der Stimme Ihres Kindes etwas nicht in Ordnung.
  • Ihr Kind spricht schlecht verständlich, bildet keine richtigen Sätze und / oder versteht die Sprache nicht genügend.
  • Sie haben in Bezug auf die Sprachentwicklung Ihres Kindes Fragen.
  • Ihr Kind hat beim Erlernen des Lesens und Schreibens Schwierigkeiten.
 Jedes Kind ist einzigartig. Daher werden Ziele, Dauer, Gestaltung und Methoden der allfälligen Therapien individuell auf die Kinder ausgerichtet.
 
 
Vorgehen
 
In einem ersten Gespräch mit Lehrpersonen und / oder Eltern werden die vorliegenden Schwierigkeiten besprochen. Nachdem mit Hilfe einer logopädischen Abklärung die Fähigkeiten des Kindes ermittelt wurden, werden entsprechende Beratungen und / oder Therapien vorgeschlagen und durchgeführt.
 
Um das Kind ganzheitlich unterstützen zu können, ist die Zusammenarbeit mit anderen Fachkräften wichtig (z.B. KinderärztInnen, SchulpsychologInnen, schulische HeilpädagogInnen, SozialarbeiterInnen oder FrühberaterInnen).
 
Der logopädische Dienst untersteht der Schweigepflicht.
 
 
Anmeldung
 
Die Anmeldung erfolgt durch die Eltern, nach Möglichkeit in Zusammenarbeit mit der Lehrperson, an die Direktion des Regionalen Schuldienstes. Das entsprechende Anmeldeformular finden Sie hier.
 
 
Kosten
 
Abklärung, Beratung und eine eventuelle Therapie sind für die Eltern unentgeltlich.
 
Weitere Informationen unter www.logopaedie-fr.ch